Daniel Heinzelmann

Zurück

Daniel Heinzelmann konnte für dieses Projekt durch die große persönliche Nähe zu mir gewonnen werden. Ein wahrer Freund aus Kindertagen und Ersatzbruder.
Daniel erklärte sich schon bei den ersten Vorbereitungen dazu bereit, bei dem Film mitzuhelfen. Als Regieassistent und Aufnahmeleiter hatte er viel Organisationsarbeit zu leisten und erledigte alles zu vollster Zufriedenheit.
Daniel, der ganz filmfremd eine Ausbildung zum Maschinenbauer macht, hat bei dieser Produktion bewiesen, dass es zumindest eine Überlegung wert wäre, vielleicht doch nochmals das Berufsziel zu ändern.