Ricarda Höffler

Zurück

Das Kennenlernen von Ricarda stand unter einem guten Stern: bei einem Samsas Traum Konzert bei exzessivem Feiern lernten wir uns näher kennen und per Zufall erzählte sie von ihren Tätigkeiten als Fotografin und Webdesignerin, sowie ich von meinem Film. Ein spontanes Gespräch über eine mögliche Zusammenarbeit verlief so positiv, dass wir die Zusammenarbeit gleich verstärkten: Ricky zeigte sich am Set zum einen als Fotografin, zum anderen aber auch als Assistentin von Melanie verantwortlich.
Doch auch weit darüber hinaus half sie zum Beispiel mit, die Räume entsprechend einzurichten und vieles mehr. Auch ist es Rickys Werk, welches sich vor deinen Augen befindet. Neben dem Webdesign fertigte sie noch Grafiken für den Film an, sowie sämtliche grafischen Elemente, die es im Zusammenhang mit dem Film gibt. Ricky, ein ganz großes Lob dafür von mir. Das hast du wirklich sehr gut gemacht.